• Slider Image

März 2022 – Plastikfreie Ostern

An dem Abend geht es um plastikfreie Ostern. Ostereier färben mit Naturfarben? Ideen für ein plastikfreies Osternest? Wir sind gespannt auf eure Tipps!

Eine selbstgemachte Kleinigkeit fürs Osternest gesucht? Wir wollen mit euch eine Backmischung gestalten. Dazu braucht ihr ein schönes großes Glas mit Deckel und folgende Zutaten:

  • 150g Zucker
  • etwas Vanillepulver
  • 2TL Stärke
  • 1TL Natron
  • 200g Dinkelmehl 630
  • 1 Prise Salz
  • 250g Schokolinsen oder gehackte Schokolade oder getrocknete Früchte
  • evtl. 2EL Kakao

Zusammenfassung:

Unverpackte Schokoosterhasen von der Firma Dengler

Eierkarton Verwertung:

  • Kresse oder Gemüsepflänzchen ziehen
  • Grillanzünder – Sägespäne u flüssige Wachsreste rein

Eier färben:

  • Bindfaden-Technik für Kieselstein-Optik
  • Reismethode für gesprenkelte Ostereier
  • Spitzenmuster
  • Kräuterblätter Muster
  • Spritzmethode mit Teesieb u in Farbe getauchter Zahnbürste

Eier Farbsud herstellen:

  • Graublau bis Dunkelblau: Hibiskusblüten
  • Dunkles Weinrot bis Braun: Holundersaft
  • Hellblau bis Blau: Frisches Rotkraut
  • Gelb und Orange: Kurkuma
  • Rot und Pink: Roter Rübensaft
  • Grün: evtl Spinat
  • Pulver: Du kannst auch färbende Gewürze wie Kurkuma in Pulverform verwenden. Weiche 3-4 Teelöffel für 30 Minuten in einem Liter Wasser ein und lasse es anschließend 30 Minuten kochen. Dein Färbesud darf nun abkühlen.
  • Blätter, Beeren und Blüten: Für 30 bis 100 Gramm ist eine Einweichzeit von zwei Stunden mit anschließendem Kochen von 30 bis 60 Minuten empfehlenswert. Danach wie bei den anderen Ausgangsstoffen abseihen.
  • Gemüse: 500 g des frischen, klein geschnittenen Gemüses in einem Liter Wasser für 30 bis 40 Minuten kochen. Anschließend das Färbewasser durch ein Tuch sieben.
  • Eier mindestens 10 Minuten Kochen und mit kaltem Wasser abschrecken. Tiefe Müslischalen, Eier hinein und fülle mit gefärbtem Wasser auf, bis die Eier vollständig bedeckt sind. Die Eier benötigen ca. 30 Minuten bis 3 Stunden, bis die Farbe angenommen wird.
  • Wenn der gewünschte Farbton erreicht ist, zum Trocknen auf ein Küchentuch oder Klopapierrolle legen.
  • Färbewasser nicht wegschütten, sondern koche es noch einmal kurz auf und fülle es in Einmachgläser, oder friere es ein. So hält der gefärbte Sud im Kühlschrank noch einige Wochen.

Geschenkideen:

  • Schokolierte Beeren, Ingwer, Sultaninen, Kaffeebohnen, Erdnüsse im Glas
  • Fruchtgummis im Glas
  • Socken – Rainbowsocks
  • Hefezopf/kranz ins Nest

Wir hoffen wir konnten euch einige Anregungen und Tipps geben, wie es möglich ist etwas nachhaltiger zu leben…

Guter TIPP von DAHOAM? Teile ihn:

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.