• Slider Image

Januar 2021 – Dinkelbratlinge mit Leinöl-Kräuterquark

Dinkelbratlinge
100ml Milch
200g Dinkelflocken*
1 Gelbe Rübe**
1 kleine Wurzelpetersilie**
100g Lauch**
1EL Sonnenblumenöl*
3 Eier
80g geriebenen Bergkäse
Salz* und Pfeffer*
Sonnenblumenöl* zum Ausbacken

Leinöl-Kräuterquark
1 kleine Gelbe Rübe**
2-3 Frühlingszwiebeln**
2EL Leinöl
250g Quark
verschiedene Kräuter z.B. Giersch, Kresse, Schnittlauch, Gänseblümchen – was der Garten hergibt…
Salz* und Pfeffer*

*im Laden erhältlich
** über Bimeshof direkt zum Unverpackt Laden bestellbar

Zubereitung

Für den Kräuterquark 1 kleine Gelbe Rübe schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen
und in feine Ringe schneiden. Das Gemüse mit dem Öl unter den Quark rühren. Pikant würzen und kleingehackte
Kräuter zufügen.
Die Milch erwärmen und über die Dinkelflocken gießen – ca. 10 Minuten quellen lassen.
Eine Gelbe Rübe und die Wurzelpetersilie schälen, den Lauch putzen und waschen. Das Gemüse klein schneiden und
im heißen Öl andünsten. Etwas abkühlen lassen.
Das Gemüse mit den Eiern und dem Käse zu den Flocken geben. Gut durchkneten und pikant würzen.
Mit befeuchteten Händen Pflanzerl formen und in heißem Öl von beiden Seiten knusprig ausbacken.
Die Dinkelbratlinge mit dem Leinöl-Kräuterquark und Salat der Saison servieren.

UNVERPACKT von DAHOAM

wünscht „Guten Appetit!“

Guter TIPP von DAHOAM? Teile ihn:

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.